Urlaub in Aix-en-Provence Provence-Alpes-Côte d’Azur Frankreich

Aix-en-Provence mit seinen pastellfarbenen Häusern verkörpert das leichte südfranzösische Lebensgefühl. Sie Stadt liegt zwischen Bergen, Weinhängen und Flüssen. Ein herrlicher Ort für einen Urlaub in Südfrankreich. Die Häuser sind dichtgedrängt sowie mit bunten Blumen geschmückt. Wenn die Sonne lacht, zeigt die Stadt ihr schönstes Gesicht. Das Leben in der Universitätsstadt ist geprägt von einem mediterranen Flair.

Das Atelier Cézanne

Der berühmte Maler Paul Cézanne lebte in Aix-en-Provence. Heute kann sein ehemaliges kleines Atelier im Urlaub besucht werden. Um seine Lebensphilosophie nachvollziehen zu können, kann sich vor Ort ein Audioguide ausgeliehen werden. Anschließend empfiehlt sich ein Besuch der Kathedrale von Aix-en-Provence. Sie ist außen und innen imposant anzuschauen.

Place d'Albertas

Ein hübscher Platz mit einem historischen Brunnen und verfallenen Fassaden. Wer Plätze liebt, sollte den Place Richelme in der Aix-en-Provence besuchen. An 365 Tagen im Jahr findet bis 13 Uhr täglich ein hübscher Markt statt. Zu allem Handelsüblichen werden zudem provenzalische Leckereien angeboten. Hübsche Cafés säumen zudem den kleinen Platz.

Die Flaniermeile von Aix-en-Provence

Die Cours Mirabeau ist die bekannteste Flaniermeile der Stadt. Dreimal in der Woche findet ein Kunst- und Textilmarkt in der 500 Meter langen Allee mit ihren historischen Herrenhäusern zudem statt. An kalten Winternächten dampft die Fontaine Moussue in der Cours Mirabeau. Mit einem rund 30 Grad warmen Thermalwasser wird der Brunnen auf der Cours Mirabeau gespeist. Zwei weitere Brunnen befinden sich auf der beliebten Prachtstraße und runden das attraktive Stadtbild ab.

Cathedrale St. Sauveur

Zu einem Urlaub Südfrankreich wie in Aix-en-Provence gehört der Besuch einer Kathedrale dazu. Die 1000 Jahre alte Kathedrale sollte nicht nur von außen begutachtet werden. Bevor es nach dem Urlaub auf Weiterreise geht, sollte ein Abstecher zum Hôtel de Caumont erfolgen. Ein wundervoll erbautes Prachtstück aus dem 18. Jahrhundert. Heute beherbergt das ehemalige Hotel ein Kunstzentrum mit wechselnden Ausstellungen.

Regionen

Orte

Wird geladen...
Kategorien werden geladen...
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen