Urlaub in Köln Nordrhein-Westfalen Deutschland

Köln, der Dom und der ausgelassene fröhliche Karneval sind wie ein dreiblättriges Kleeblatt und gehören fest zusammen. Die Altstadt mit ihrem Flair der Gemütlichkeit sowie Unbeschwertheit lassen die Besucher jedes Jahr in Scharen strömen. Wer gerne lacht und netten Leuten feiern möchte, sollte seinen nächsten Urlaub in Köln am Rhein mit der bekannten und geliebten Brauhauskultur verbringen.

Wir lassen den Dom in Kölle

In Köln wird nicht nur zur Karnevalszeit viel gelacht und gesungen. Die Freundlichkeit und Gelassenheit der Menschen schwappt im Urlaub schnell auf alle Touristen über. Die Stadt lässt sich gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Eine besondere Empfehlung gilt der geführten Fahrradtour durch die Stadt. Selbstverständlich wird ein Stopp bei einem der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands gemacht. Der imposante Kölner Dom gehört zu Recht zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Domschatzkammer darf im Urlaub zur Besichtigung nicht fehlen. In dem Gewölbekeller befinden sich alte Gewänder, Schriften und Reliquien aus dem 4. Jahrhundert.

Die Altstadt in vollen Zügen genießen

Nicht weit vom Dom entfernt befindet sich der älteste Platz von Köln. Restaurants, Brauhäuser und hübsche Cafés sowie das Kölner Rathaus befinden sich vor Ort. In den attraktiven Altstadtgassen mit ihren idyllischen Hinterhöfen und netten Restaurants lässt es sich gut aushalten.

Das Belgische Viertel

Noch mehr Altbauflair gibt es im Belgischen Viertel. Es handelt sich um eine der beliebtesten sowie teuersten Wohngegenden von Köln. Vor allem der Brüsseler Platz mit der romanischen St. Michael Kirche ist vor allem im Hochsommer äußerst attraktiv. Die vielen Bäume vor Ort spenden in der Außengastronomie viel Schatten. Ein Szeneviertel, welches tags und abends für unkomplizierte Stunden im Urlaub sorgt. Als Tipp empfiehlt sich eine Streetart-Bike-Tour.

Botanikfreunde aufgepasst

Der Flora- und Skulpturenpark mit seinen Pflanzenschauhäusern ist sehenswert. 12.000 Pflanzenarten aus aller Welt befinden sich vor Ort. Inmitten des Parks in Köln befindet sich ein attraktiver Biergarten. Wenige Meter entfernt befindet sich der Skulpturenpark mit durchaus skurrilen Konstruktionen. Ein weiterer schöner grüner Fleck der Stadt ist der Rheinpark. Vor Ort befinden sich mehr Einheimische als Touristen und lädt zu einer Auszeit mit weniger Trubel ein.

Die Welt der Düfte

Wer Urlaub in Köln macht, sollte unbedingt das Dufthaus 4711 aufsuchen. Die vielen Facetten der Marke sind beeindruckend. Bei einer Führung warten auf die Besucher interessante Details neben der Möglichkeit des Besuches eines Duftseminars. Einmal im Monat gibt es die Möglichkeit, mitten im Museum des Dufthauses an einem 4-Gang-Duftmenü teilzunehmen.

Naschkatzen werden das Schokoladenmuseum im Rheinauhafen lieben. Im Tropenhaus befinden sich Kakaobohnen und am Schokoladenbrunnen dürfen die Besucher Waffeln in die sprudelnde Schokolade eintauchen. Köln von oben aus zu betrachten, ist im "KölnTriangle" möglich. Vom Hochhaus aus gibt es einen fantastischen Blick über Köln. Vor allem bei Sonnenuntergang im Urlaub sehr empfehlenswert.

Regionen

Orte

Wird geladen...
Kategorien werden geladen...
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen