Willkommen in Dänemark

Urlaub in Dänemark

Dänemark und seine wunderschönen Landschaften und Sehenswürdigkeiten laden zu einem unkomplizierten Urlaub am Meer und in seinen Städten ein.

Einer der schönsten Städte Europas

Die Metropole Kopenhagen mit seiner berühmten kleinen Meerjungfrau besticht durch seine bunten Häuser und seinen bekannten Schlössern Christiansborg und Amalienborg. Der attraktive Neue Hafen gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Kopenhagen und Dänemark. Eine Fahrt auf der alten Holzachterbahn im Tivoli gehört im Urlaub genauso mit dazu wie der Besuch des Dänischen Nationalmuseums. Die Geschichte der Wikinger wird auf eine beeindruckende Art und Weise erzählt. Der Besucher fühlt sich vollständig in die vergangene Zeit mitgenommen. Ein besonderes Highlight ist zudem die tägliche Wachablösung mittags um 12 Uhr am Schloss. Sie findet dann statt, wenn die Königsfamilie sich an ihrem Sitz befindet.

Der Nationalpark Wattenmeer in Dänemark

Zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört der Nationalpark Wattenmeer in Dänemark. Es ist das Größte des Landes. Zum Wattenmeer gehören die Wattenmeerinseln, die Halbinsel Skallingen sowie der schöne Flusslauf des Varde Å sowie Teile des Marschlandes und das Marbæ-Gebiet. Empfehlenswert sind die geführten Touren im Nationalpark wie das Watt bei Nacht, die Seehundsafari oder die Radtouren im Marschland und weitere abenteuerliche Touren. Als Highlight gilt die Tour „Schwarze Sonne“ im September und Oktober. Hunderttausende Stare versammeln sich im Marschland und verdunkeln in den Abendstunden die Sonne am Himmel. Bei Ebbe werden die Austern und Muscheln am Strand sichtbar.

Wenn die Nordsee auf die Ostsee trifft

In Skagen der nördlichsten Stadt von Dänemark trifft die Nordsee auf die Ostsee. Besonders schön anzusehen bei einer Radtour ist der Leuchtturm Skagen Grå Fyr, welcher 1858 mit 46 Metern erbaut wurde und bestiegen werden darf. Von der Aussichtsplattform gibt es einen grandiosen Blick auf die Dünen. Der Sonnenuntergang ist dabei atemberaubend schön. Wer Glück hat, kann am Strand zudem die tummelnden Robben beobachten. Nicht weniger attraktiv ist der Besuch in der zweitgrößten Stadt von Dänemark. Aarhus war einst eine Wikingersiedlung. Die bezaubernde Altstadt besticht mit seinem Freilichtmuseum „Den Gamle By – die alte Stadt“. Ein Durchschlendern in der Vergangenheit der Wikingerzeit erwartet den Besucher.

Urlaubsregionen in Dänemark

Die älteste Stadt von Dänemark

Im Urlaub in Dänemark lohnt sich vor allem der Besuch von Ribe. Die im 8. Jahrhundert gegründete Stadt beherbergt den wichtigsten Hafen der Nordsee für viele vergangene Jahrhunderte. Beim Bummel durch die Altstadt gibt es viele fantastisch erhaltende Bauwerke wie den Dom von Ribe zu besichtigen. Süße Cafés und Restaurants laden zu den tpyischen dänischen Spezialiäten ein. Zu den bekanntesten Attraktionen von Dänemark gehört die Wanderdüne Rubjerg Knude. Eine riesengroße Wanderdüne erstreckt sich zwischen Lønstrup und Løkken. Das Highlight ist der alte Leuchtturm Rubjerg Knude Fyr, welche vor 2019 ins Meer zu stürzen drohte. Er wurde dann um 70 Meter ins Landesinnere verschoben.
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen