Willkommen in Mazedonien

Urlaub in Mazedonien

Die Hauptstadt Skopje in Nordmazedonien eignet sich als idealer Ausgangspunkt für eine Rundreise durch dieses schöne Land. Mazedonien bietet alles, was einen schönen und erlebnisreichen Urlaub ausmacht.

Die größte Stadt von Mazedonien

Skopje besitzt rund eine halbe Million Einwohner. Die Stadt besteht aus einem spannenden Mix aus unterschiedlichen Baustilen. Hervorzuheben ist der opulente Triumphbogen sowie die Künstlerbrücke, welche von 29 großen Statuen umgeben ist. Wer das echte Skopje kennenlernen möchte, dem wird eine Skopje Walking Tour empfohlen. Einheimische zeigen den Besuchern ihre Stadt. Vor allem ist das Basarviertel besonders spannend. Hier wird nach Herzenslust geshoppt und kulinarische Köstlichkeiten probiert.

Unberührte Landschaften und ein Paradies für Aktivurlauber

Mazedonien besitzt viele Berge und eine unbeschreiblich schöne Natur. Zu den besonders attraktiven Reisezielen gehört der Matka Canyon, welcher 15 Kilometer von Skopje entfernt liegt. Vor Ort besteht die Möglichkeit, sich ein Boot oder Kajak auszuleihen. Auf jeden Fall sollte eine Bootstour zu den Vrelo Höhlen unternommen werden. Ein weiteres Highlight setzt der Ohridsee mit seinem kristallklaren blauen Wasser. Es handelt sich dabei um einen der ältesten Seen der Welt. Der gesamte Ort zeichnet sich durch einen liebevollen Charme aus. Landestypische Tavernen und kleine wippende Boote im Wasser lassen die Zeit förmlich stillstehen. Ein Urlaub, wie er schöner kaum sein kann.

Ein weiteres Highlight ist das archäologische Museum „Bay of Bones“, welches sich direkt am Ohridsee befindet. Etwa 50 Minuten entfernt liegt das Kloster Sveti Naum nur wenige hundert Meter von der albanischen Grenze besucht werden. Im Kloster selbst mit seinen schönen Fresken kann übernachtet werden. Vor Ort befinden sich frei laufenden Pfaue.

Urlaubsregionen in Mazdeonien

Der Galicica Nationalpark als Naturparadies

In der Nähe von Ohrid befindet sich der Galicica Nationalpark in Mazedonien. Vor Ort befinden sich 31 attraktive Wanderwege mit viel Flora und Fauna sowie unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Inmitten des Parks befindet sich der türkisfarbene Prespasee.
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen